escape
header

Was versteht man unter Selbstverletzung

 

Unter Selbstverletzung versteht man verschiedene Formen und Arten der Selbstschädidung. Viele Menschen, vor allem jüngere Menschen verletzen sich selber, weil sie mit ihrem Leben, ihren Lebensumständen oder mit sich selbst überfordert sind oder keine andere Lösungsmöglichkeit haben, ihren inneren Stress abzubauen und sich besser zu fühlen. Sicherlich gibt es auch viele andere Möglichkeiten damit anders umzugehen, als sich selber zu verletzen, aber es gibt widerum auch ganz viele Probleme die dafür sprechen, es an sich "ausszulassen". Oft fängt dieses schädigende Verhalten schon früh in der Kindheit an, wo man zum Teil noch gar nicht wusste, was das später für einen selber bedeuten könnte.

 

 

Es gibt viele Arten sich selbst zu verletzen. Das häufigste ist wohl das Schneiden mit Rasierklingen, Scherben, Messern und das Verbrennen mit Feuerzeugen, Zigaretten und ähnlichem. Aber es gibt auch andere Arten wie zB sich selber schlagen bis es blau und dick wird, sich Knochen brechen, oder sich Haare ausreißen.  Auch das Schlagen mit dem Kopf gegen Wände oder in die Auge bohren. Eine weitere eher "neue" Medothe der Selbstverletzung stellt das Verbrennen mit Deoderantes dar, mit denen die Haut zuerst vereist wird, jedoch eine Verbrennung dadurch entsteht.

 

 

Es gibt weitaus noch mehr Formen sich selber zu schädigen, sei es mit schädlichen Substanzen (Reinigern etc) oder sich psychisch selber fertig zu machen. Ich meine damit, sich selber innerlich so einen Schaden zuzufügen, das es kaum noch auszuhalten ist, was dann meist auch mit Selbstschädigung endet.

 

 

 Die Vielfalt bei der Selbstverletzung und diesem Verhalten ist zahlreich. Es gibt sehr viele Formen davon.

 

 

Das Alter in dem sich das Selbstverletzen oft als erste Möglichkeit des Bewältigung des Problems aufweisen lässt, liegt cirka zwischen 12-15 Jahren. Häufig sind mehr Frauen als Männer betroffen.

 

 

Die Häufigkeit in bestimmten Altersklassen(wikipedia.de)

  • ab ca. 11 bis 16 Jahre: 34 %
  • 16 bis 18 Jahre: 29 %
  • 18 bis 20 Jahre: 17 %
  • 20 bis 24 Jahre: 13 %
  • über 24 Jahre: 7 %

Menschen die sich selbstverletzen leiden nicht unbedingt an einer Persönlichkeitsstörung, wie zB Borderline. Selbstverletzungen können auch bei anderen psychischen Störungen auftreten, wie zB Depressionen, Dissoziationen, Angstsstörungen und Belastungsstörungen nach Traumatisierungen. 

 

 

Nicht jede Person die sich selbstverletzt leidet unter einer Borderline-störung! 

 

 Der Umgang mit Betroffenen gestaltet sich oft schwierig, da dieses Thema oft abgewiesen wird, oder stillgeschwiegen wird. Häufig ist es so, dass der Betroffene oder die Betroffene sich oft Hilfe und Zuwendung wünscht, aber nicht über dieses Thema sprechen möchte, da es zu intim ist oder einfach ein riesiges Tabu darstellt.
Jedoch ist es doch zu empfehlen der Person Hilfe anzubieten, offene Gespräche oder eben einfach nur dasein, das akzeptieren und einfach mit der Person so umzugehen wie mit jedem anderen Menschen auch. Das ist doch das hilfreichste, was man anbieten kann.
Oft wird von vielen Menschen ein Vorurteil gestellt, dass dieser Mensch eine Macke, Klatsche etc hat. Das stimmt nicht. Jeder Mensch hat seine individuelle Art und Weise mit etwas umzugehen und die Situation in der der Mensch das gebraucht hat, wird seine Richtigkeit in der Hinsicht haben, dass es keine andere Möglichkeit gab, mit seinem Problem umzugehen.

 

Weitere Informationen Bücher, Filme, Musik etc.

 

Bücher:

 

 
 
Schmerzverliebt von Kristina Dunker
 
 
Cut: Bericht einer Selbstverletzung von Patricia McCormick und Alexandra Ernst
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Filme:
 
 
Allein In der Hauptrolle Lavinia Wilson, Maximilian Brückner und Richy Müller
 
 
Durchgeknallt - Girl, Interrupted (2001) - DVD In der Hauptrolle Winona RyderAngelina Jolie
 
 
 
 
 Musik:
 
 
Subway to Sally in ihrem Lied "Narben"
Subway to Sally in ihrem Lied "Messer"
Papa Roach in ihrem Lied "Last Resort"
Goethes Erben in ihrem Lied "Rote Tränen"
Casper mit seinem Lied "Rasierklingenliebe"
Eisbrecher in ihrem Lied "Leider"
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de